36. Fachkongress der DGTA 2015

1. – 3. Mai 2015 in Augsburg: Zukunft denken – Wandel gestalten.
Perspektiven zu persönlicher Entwicklung, gesellschaftlicher Veränderung und ökonomischem Erfolg


Workshop: „Latente Talente“ – die etwas andere Potenzialanalyse

Im Workshop zeige ich wie ich mit Erwachsenen, die sich beruflich verändern wollen und die eine (Neu-) Orientierung anstreben, den persönlichen Wandel gestalte. In der Begleitung begebe ich mich mit den Suchenden auf eine Zeitreise. Wir überprüfen Glaubenssätze, Zuschreibungen und Erinnerungen, die uns im Denken, Fühlen und Handeln einschränken, schauen auf verborgene Stärken und lassen latente Talente sichtbar werden.

Geeignet für Coaches, Berater und Trainer, die im Bereich der beruflichen Orientierung arbeiten oder Personen, die sich für ihre eigenen Talente interessieren.

Die TeilnehmerInnen sind zur persönlichen Mitarbeit eingeladen.

Dauer: 120 Min.
Zielgruppe: Alle
Anwendungsbereich: Beratung, Bildung/Erziehung
Teilnehmer: Unbegrenzt


Termin

Workshop: „Latente Talente“ – die etwas andere Potenzialanalyse
Termin: Sonntag, 3. Mai 2015, 11:00 bis 13:00 Uhr
Referentin: Andrea Landschof
Ort: Kongress am Park Augsburg, Gögginger Str. 10, 86159 Augsburg
Raum: KUKA
Download: Programmheft zum 36. DGTA Kongress (PDF-Dokument, 5,5 MB).

Kommentare sind geschlossen