41. KONGRESS DER DGTA – BEGEGNUNGEN IN TOLERANZ UND RESPEKT

FÜR EIN FRIEDVOLLES MITEINANDER

Programmheft zum 41. DGTA Kongress
in Osnabrück vom 27. – 29. Mai 2022

Andrea Landschof, Jörg Vehrs

Workshop: BEZIEHUNG UND BEGEGNUNG! Sonntag 29.05.2022, 11:15 – 12:45 Uhr

Im Workshop richten wir unseren Blick auf Beziehungen und Begegnungen.
Wie verwundbar sind wir und wie heilsam können Beziehungserfahrungen sein? Welche
Auswirkungen haben unsere Bindungsmuster auf die Qualität unserer Begegnungen? Wie
hat die Pandemie unser Resonanzerleben verändert? Was gibt uns Sicherheit in Zeiten von
Veränderung?

Diesen Fragen wollen wir im WS nachgehen und dabei u.a. die acht Beziehungsbedürfnisse
von R. Erskine/M. Trautmann einbeziehen. Bei der Suche nach Antworten richten wir einen
Blick auch auf die Beziehungsgestaltung in Bildungs- und Beratungsprozessen.
Wir laden die TN zur interaktiven Begegnung- und Beziehungsgestaltung ein.

Zielgruppe: Alle
Anwendungsbereich: Alle
TeilnehmerInnen: Begrenzt 12

Kommentare sind geschlossen.