Biografieseminar: „Jetzt wird vieles anders- Wie ich mein inneres Drehbuch neu schreibe“

Menschen sind durch ihre biografischen Erfahrungen geprägt und haben einen geheimen Lebensplan entwickelt: Sie fühlen ‚Lieblingsgefühle‘ (z.B. Wut), spielen ‚Lieblingsspiele‘ („Immer muss mir das passieren“) und halten unbewusst ihr „Lebens­drehbuch“ durch unpassende Denk-, Fühl- und Verhaltensweisen am Leben. Sie stehen sich dadurch oft selbst im Weg.

Kennen Sie Ihren „inneren Fahrplan“ und wollen Sie mit neuen (Er-) Kenntnissen über sich selbst durchs Leben zu gehen?

In diesem Biografieseminar, auch Skriptseminar genannt, geht es darum das innere Drehbuch neu zu schreiben, Kräfte für Neuanfänge zu mobilisieren und alte Muster abzulegen. Alle, die sich auf eine Zeitreise durch Vergangenheit, Zukunft und Gegenwart begeben möchten, sind herzlich eingeladen!

Wir blicken auf gespeicherte Erinnerungen und Gewohnheitsmuster, die unser Leben in der Gegenwart ein­schränken. Wir überprüfen Prägungen, Zuschreibungen und Legenden, nehmen uns Zeit und Raum für korrigierende Erfahrungen. Lassen Sie sich zu einer Neu-Interpretation der eigenen Lebensgeschichte anregen.

Im Seminar arbeiten wir mit Elementen und Modellen aus der Transaktionsanalyse und Teilen der Enneagrammtypenlehre. Die Stunden können als Skriptseminar für die Weiterbildung in Trans­aktions­analyse angerechnet werden.

Das Seminar (max. 8 TN) findet in der schönsten Stadt der Welt, im Beraterwerk in Hamburg, statt. Die Räumlichkeiten bieten ein wunderbares Ambiente für ein Skriptseminar.


Biografieseminar in Hamburg

Termine:23.-25.08.2019
07.-09.02.2020
24.-26.07.2020
Zeiten:Freitag 17.00 Uhr bis Sonntag 13.00 Uhr
Kosten: 325 Euro zzgl. MwSt./ 386,75 Euro inkl. MwSt. (inkl. Verpflegung in den kleinen Pausen)
Leitung: Andrea Landschof
Ort:Beraterwerk Hamburg, Rappstraße 2, 20146 Hamburg
Anmeldung:Beraterwerk Hamburg
Anmeldeformular

Kommentare sind geschlossen.